Suche
  • RA Till

Insolvenz-/Sanierungsberatung in Corona-Zeiten wichtiger denn je. Geschäftsführer müssen handeln...

Corona Folgen für die Wirtschaft. Unsere Insolvenzrechtspezialisten bieten Sanierungsberatung zunächst telefonisch an. Für Geschäftsführer immens wichtig.

Bei den Ankündigungen der Bundesregierung handelt es sich bislang eben nur um Ankündigungen. Liquidität und Handlungsspielraum, Sanierung, Insolvenzantrag & Co.


Es sind extreme Zeiten mit extremen Maßnahmen fast aller Regierungen. Ob und inwieweit diese sinnvoll sind, wird sich wohl erst in Wochen oder Monaten zeigen.

Die Folgen dieser Maßnahmen sind jedoch sofort da. Fixkosten bleiben, Umsätze bleiben aus. In mancher Situation wird das Kurzarbeitergeld helfen, in den seltensten Fällen jedoch ein Unternehmen retten.


Die Ankündigung der Bundesregierung von Mitteln in unbegrenzter Höhe ist offensichtlicher Nonsense. Die Unternehmen werden sicher nicht mit Geld überschüttet. Die konkreten Hilfen, die kommen sollen, gehen alle über die Hausbanken, die ihrerseits nicht recht wissen, was zu tun ist und heillos überfordert sind.


In dieser Situation gilt es, kühlen Kopf zu bewahren, alle Möglichkeiten intelligent zu prüfen und besonnen und strategisch handeln. In den seltensten Fällen wird ein Abwarten das richtige Mittel sein.


Aufgrund der großen Herausforderungen haben wir uns weiter verstärkt und sind bundesweit für unsere Mandanten tätig. Die Büros in Bedburg, Köln, Korbach und Neuss werden ergänzt durch Krefeld, Suhl, Frankfurt am Main und Berlin-Brandenburg.


Persönliche Gespräche sind bei jeder insolvenzrechtlichen Sanierungsberatung oder auch insolvenzrechtliche Beratung zu Haftungsthematiken von Geschäftsführern unabdingbar. Unsere Sozietät ergreift dabei alle Maßnahmen, wobei uns die großzügigen Büroräume zugute kommen. Zunächst werden jedoch in allen Insolvenz- und Sanierungs-Mandaten sei es in Bedburg, Köln, Korbach, Neuss, Krefeld, Suhl, Frankfurt am Main oder Berlin-Brandenburg zunächst intensive Telefontermine vereinbart. Diese dienen der optimalen Vorbereitung.


Die Partner unserer Sozietät sind alle auch als Insolvenzverwalter tätig und werden von den Insolvenzgerichten bestellt. Durch die excellente Vernetzung gelingt es, die bestmöglichen Ressourcen auch im Insolvenzfall sowie bei Liquiditätsproblemen zu aktivieren.


Gerade Reha-Kliniken und Krankenhäuser stehen in der jetzigen Situation auch vor finanziellen extremen Herausforderungen. Die Zahl der betroffenen Unternehmen insgesamt ist kaum zu fassen.


Alle Partner und Mitarbeiter der Sozietät sind die nächsten Wochen und Monate mit außergewöhnlichen Einsatz & Engagement für die Mandanten und Schuldner tätig. Auch und gerade in diesen Zeiten gilt für uns der Maßstab: Das Beste oder nichts.



RA Björn-Till Till

Insolvenz & Sanierung


0 Ansichten

BEDBURG | KÖLN KORBACH | NEUSS

© 2020 by Till & Eisenbeis Partnerschaft Rechtsanwälte.